News

Auftaktveranstaltung zum Design-Projekt mit dem Goethe-Gymnasium

Am Dienstag, dem 21. November 2017 begann in Singhofen am Stammsitz der Firma Ridder die Auftaktveranstaltung zu einer zweiten Kooperation des Goethe-Gymnasiums Bad Ems mit der Firma Ridder in Singhofen. An diesem Projekt beteiligt sind die beiden BK-Grundkurse der MSS 12 unter der Leitung von Herrn Pfaff-Merkel und Herrn Bröcker und die Firma Ridder, vertreten durch den Geschäftsführer Herrn Marc Ridder und Herrn Lars Gemmer, der für die gelungene Organisation der Auftaktveranstaltung am Firmensitz verantwortlich war.

Gegenstand der Zusammenarbeit ist dieses Mal das Thema Produkt-Design. Vorbereitet durch die eingehende Beschäftigung mit dem Thema Design im Unterricht geht es für die Schülerinnen und Schüler in diesem praxisorientierten Designprojekt darum - inspiriert durch die Produktpalette der Firma Ridder - eine eigene Kollektion von Badezimmer-Accessoires zu entwerfen. Die Schülerinnen und Schüler arbeiten dabei in kleinen Design-Teams, die aufgefordert sind, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und eigene Ideen selbstbewusst zu entwickeln. Die Auftaktveranstaltung vor Ort in Singhofen begann am Vormittag mit einem Einführungsvortrag durch Herrn Ridder zur Geschichte der Firma, zu wichtigen wirtschaftlichen Aspekten des Unternehmens und schließlich zu den Hauptwarengruppen der Produktpalette. Anschließend erhielten die Schülerinnen und Schüler in einer ausführlichen Werksführung durch Herrn Gemmer einen Einblick in die verschiedenen Abteilungen und die Abläufe innerhalb des Unternehmens. Nach dem von der Firma Ridder gesponserten Mittagessen entwickelten die Schülerinnen und Schüler in Kreativteams in einem Brainstorming erste Ideen zu möglichen Accessoire-Kollektionen. Diese Arbeitsergebnisse wurden dann in einer Abschlussveranstaltung allen Beteiligten präsentiert, wobei die Fülle und die Vielfalt der Ideen beeindruckend waren. Auf der Grundlage dieser ersten Entwürfe werden die Teams nun im BK-Unterricht in der nächsten Zeit an ihren Kollektionen weiterarbeiten und diese dann bei einem weiteren Kooperationstreffen mit der Firma Ridder im Goethe-Gymnasium im kommenden Jahr präsentieren. Abschließend bleibt festzuhalten, dass die neue Kooperation mit der Firma Ridder vielversprechend begonnen hat und man auf die weitere Entwicklung des Designprojekts gespannt sein darf.

Zurück

Aktuelles

Schülerinnen und Schüler des Goethe-Gymnasiums

Auftaktveranstaltung zum Design-Projekt mit dem Goethe-Gymnasium

Am Dienstag, dem 21. November 2017 begann in Singhofen am Stammsitz der Firma Ridder die Auftaktveranstaltung zu einer zweiten Kooperation des Goethe-Gymnasiums Bad Ems mit der Firma Ridder in Singhofen.

Weiterlesen …

Mit Sicherheit mit Stil!

Mit Sicherheit mit Stil! Unsere Partner in Shanghai haben eine wirklich tolle Arbeit geleistet und einen super schicken Stand auf der "China Daily-Use Articles" Messe vom 03. bis 05. August in Shanghai gezaubert.

Wir sind stolz, nicht nur in Shanghai, sondern auch auf der ganzen Welt, solch zuverlässige Partner zu haben, die die Firma RIDDER in Ihren jeweiligen Ländern repräsentieren.

Weiterlesen …

Neue Assistentin der Geschäftsleitung und Exportleitung

Frau Nadja Neuhaus ist seit dem 09.06.2017 unsere Assistentin der Geschäfts- und Exportleitung!
Wieder ein junger, motivierter Mitarbeiter den wir nach erfolgreich abgeschlossener Berufsausbildung übernehmen dürfen.
Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und wünschen Frau Neuhaus alles Gute.

Weiterlesen …

Badteppiche für Straßenhunde in der Türkei

Im Dezember haben wir der Tierrettungsorganisation TierInsel-Umut Evi e. V. mit Sitz in München 3 Karton mit Badteppichen gespendet.

Weiterlesen …

London calling - Ausbildungsaufenthalt in England

Auch in diesem Jahr ist wieder eine Gruppe von jungen Auszubildenden aus dem nördlichen Rheinland-Pfalz in die britische Hauptstadt gereist.

Weiterlesen …